Home » Spione und Patrioten: Die US-Geheimdienste by Georg Erwin Thaller
Spione und Patrioten: Die US-Geheimdienste Georg Erwin Thaller

Spione und Patrioten: Die US-Geheimdienste

Georg Erwin Thaller

Published
ISBN :
Kindle Edition
381 pages
Enter the sum

 About the Book 

Die Geheimagenten können uns leid tun: Über ihre Erfolge dürfen sie nicht reden, und bei einem Skandal steht es in der Zeitung. Doch Spaß beiseite. Kein moderner Staat kommt ohne Geheimdienst aus. Viel bleibt unter dem Mantel der GeheimhaltungMoreDie Geheimagenten können uns leid tun: Über ihre Erfolge dürfen sie nicht reden, und bei einem Skandal steht es in der Zeitung. Doch Spaß beiseite. Kein moderner Staat kommt ohne Geheimdienst aus. Viel bleibt unter dem Mantel der Geheimhaltung verborgen. Doch manchmal lüftet sich der Schleier. Wagen wir einen Blick hinter die Kulissen.Die CIA ist ein Kind des Kalten Krieges. Sie wurde erst Ende der 1940er Jahre gegründet. Neben unbestreitbaren Erfolgen wie Spionagesatelliten fallen auch Pannen ins Auge. Den Sturz des Schahs in Persien hat man in Langley nicht vorhergesagt. Und gab es nicht Spione in den eigenen Reihen?Das FBI wurde über Jahrzehnte hinweg von einem Mann geprägt: J. Edgar Hoover. Der Direktor war geschickt darin, die eigenen Erfolge der Öffentlichkeit zu verkaufen. Doch es gab Schattenseiten: Warum konnte die Mafia ungestört operieren? Wieso waren beim FBI jahrelang keine Computer zu finden? Und was stand in den geheimen Akten des Direktors?Der geheimste alle US-Geheimdienste war bis vor kurzem ohne Zweifel die National Security Agency (NSA). Ihr Feld ist die Aufklärung mit elektronischen Mitteln. Angesichts der Tatsache, dass jeder Bürger mit solchen Geräten ausgestattet ist, hat sie im 21. Jahrhundert viel zu tun. Doch wie die Nadel im Heuhaufen finden?Der Secret Service bewacht den US-Präsidenten. In jüngerer Geschichte hat er John F. Kennedy verloren, und auch Ronald Reagan wäre fast erschossen worden. Auf der anderen Seite: Wie kann ein Politiker wirksam geschützt werden, der jedem Wähler die Hand schütteln, jedes Baby bewundern will?In der dritten, aktualisierten und ergänzten Ausgabe werden auch Skandale wie der Spionagering um die attraktive Anna Chapman, die Datenstaubsauger der US-amerikanischen NSA, des britischen Pendants GCHQ sowie die Enthüllungen von Ed Snowden behandelt.